Die ganze Zeit ist hier die Gegenband oben! So geht das nicht. Dann melden wir mal, dass es ja schon seit längerer Zeit auch eine Eeschberg-Facebook-Seite gibt, auf der auch nichts passiert. Das kann einem gefallen, muss aber nicht. Man könnte sich dort beschweren, dass das Feindschaftsformular deaktiviert wurde… Damit auch das Cover des Gegenbandalbums nicht da unten noch rauslugt, folgt hier ein Bild, das zu 100% nicht das Cover einer neuen Eeschberg-Platte ist, sondern ein digital zerkritzeltes Foto von einer gefährlich dicht an einer Tastatur geparkten offenen Wasserflasche und einem leeren Heißgetränktrinkbehälter inklusive manuell betriebenem Flüssigkeitsmolekülzerwirbler.

ganz sicher
Sicher kein neues Cover einer Eeschberg-Platte

Schreibe einen Kommentar