Während sich viele Leute noch Fragen, ob es auch Leben in anderen Dimensionen gibt, wissen wir schon, ob man dort Weihnachten mag. In einem Feldversuch wurde der Gruppe Eeschberg eine Aufnahme von weihnachtlicher Hausmusik vorgespielt. Hier die Reaktion:

Ob es zu fortgeschrittener Wortjonglage oder zu einer musikalischen Revolution kommen wird, ist uns (jedenfalls mir) noch unbekannt. Aber wir sind (jedenfalls ich bin) davon überzeugt, dass unser Ziel nicht sein kann, dass irgendwelche Heinis nachher meinen sagen zu müssen, dass wir uns bemüht hätten. Weiterlesen