Heute ein toller Hörfunktipp!
Bei Westküste FM läuft heute ab 15 Uhr eine klassische Ausgabe von phrutil vom 31.12.2011!
Diese Sendung ist gefüllt mit einigen frühen Versionen von Lieder von Eeschbergs 2014er Album Spirit Of Destiny, dem Titel Belgien von Copyboy mit dieser Entstehungsgeschichte:

This song is based on a true story: Copyboy and AG Tonwerk were not in Belgium during the recording of the song. They thought about making an album of all the European countries they weren’t staying at. But when it came to „The Netherlands“ the idea came to an immediate halt because „that name is impossible to sing!“

Außerdem gibt es eine halbstündige Slow-Motion-Coverversion von „(I Never Promised You A) Rose Garden“ von Sinister Frank und anderes sonst bisher unveröffentlichtes! Ein großer Spaß für Leute mit Nerven wie Stahlseile!

Hier gibt es den Livestream!

Die ganze Zeit ist hier die Gegenband oben! So geht das nicht. Dann melden wir mal, dass es ja schon seit längerer Zeit auch eine Eeschberg-Facebook-Seite gibt, auf der auch nichts passiert. Das kann einem gefallen, muss aber nicht. Man könnte sich dort beschweren, dass das Feindschaftsformular deaktiviert wurde… Damit auch das Cover des Gegenbandalbums nicht da unten noch rauslugt, folgt hier ein Bild, das zu 100% nicht das Cover einer neuen Eeschberg-Platte ist, sondern ein digital zerkritzeltes Foto von einer gefährlich dicht an einer Tastatur geparkten offenen Wasserflasche und einem leeren Heißgetränktrinkbehälter inklusive manuell betriebenem Flüssigkeitsmolekülzerwirbler.

ganz sicher
Sicher kein neues Cover einer Eeschberg-Platte

Wie bereits angekündigt: Das erste Album von Eeschberg ist ab sofort erhältlich!
Es gibt den kostenlosen Download (wer möchte, darf auch etwas bezahlen) und die limitierte CD-Edition für erschwingliche 8 € (dafür gibt es eine CD + Booklet im nummerierten und von Hand bedrucktem Digisleeve – jedes Sleeve ist ein Einzelstück).
Beides ist über die Bandcamp-Seite von Eeschberg erhältlich.

Nun wird es ernst: Am 14. Februar 2014 wird – wenn nicht irgendwas dazwischen kommt – das erste Album von Eeschberg erscheinen und es wird den Namen Spirit Of Destiny tragen.

Es sind noch ein paar Sachen zu machen. Zum Beispiel wird es eine limitierte Ausgabe des Albums auf CD geben. Die Cover werden von Hand bedruckt und  bearbeitet.

Testdruck
Der erste Testdruck mit der Druckplatte

Aber das wichtigste ist bereits komplett und fertig zum Eintüten: die Musik! Weiterlesen

Eeschberg - Spirit Of Destiny
Eeschberg – Spirit Of Destiny

So wird es aussehen: Das Cover der digitalen Ausgaben des ersten Albums von Eeschberg. Geplant ist auch wieder eine kleine Auflage als CD, die diesmal vermutlich in einem von Hand bedruckten Cover untergebracht sein wird. Aber vorher muss noch mindestens eine Gitarre und etwas Schlagzeug für das letzte Stück aufgenommen, dieses Stück gemischt und danach die komplette Platte gemastert werden.

Das digitale Booklet ist auch noch nicht fertig, von der Druckvorlage für das CD-Cover mal ganz zu schweigen. Aber es wird unweigerlich kommen. Und zwar bald. Das erste Album von Eeschberg: Spirit Of Destiny